Hippotherapie! Wieder auf Pontus.♥

Pause zum Naseputzen. Es ist richtig kalt geworden.

Seht ihr die eingezäunten Bäume hinten rechts? Das ist eine Kulturstätte. Mutti dachte erst an Hexenverbrennung. Im Kreis Segeberg wurden nämlich Hexen verbrannt, unter anderem Gretie Knesecke. Sogar die LN berichtete über die Hexenverbrennung auf dem Quaaler Feld vor 300 Jahren.

Danke Pontus!

Das ist die Baumgruppe. In der Mitte ist ein kleiner Hügel.

Da wo die Leiter steht...

Es ist aber Gott sei Dank nur ein archäologisches Denkmal. Der Turmhügel. :-)

Nach dem Reiten sind wir noch zum Hexenberg gefahren. Da lief uns erst ein Huhn über den Weg.

Dann fanden wir Fliederbeeren.

Die Ausbeute war nicht so doll. Entweder waren sie unreif oder vertrocknet oder in 3m Höhe!

  • Keine Kommentare gefunden