Um 14 Uhr waren meine Eltern zum Förderplangespräch in der Schule.

Das war ganz spannend, denn die Beobachtungen der Lehrer deckten sich genau mit denen meiner Eltern.

  • Ich bewege mich mehr und verlasse mittlerweile meine Decke. Mein Aktionsradius hat sich vergrößert.
  • Ich interessiere mich für meine Mitschüler (vor allem für eine Mitschülerin) und bewege mich auf sie zu und nehme Kontakt auf.
  • Ich fasse fremde Gegenstände und vor allem Nahrungsmittel an.

Ich kann eigentlich alleine aus meiner Flasche trinken. Ich bin aber gerne faul und lasse mich bedienen.

Auf Papas Schoß.

 

Kommentar (0) Aufrufe: 4

... ist gar nix vorbei! Wir haben die Faschingsparty nachgeholt!

Nach dem Morgenkreis haben wir die Halle geschmückt und nach dem Frühstück ging die Post ab!

Mir war es irgendwann zu laut und zu viel.

Ich mag die Fee!!! ♥

Doof war nur, daß mein geliebter Schulbegleiter krank war. Michael als Ersatz war auch okay, aber eben nicht mein Johannes.

Kommentar (0) Aufrufe: 10

Faszinierend. Ich schlafe bis 6.30 Uhr durch (gestern auch schon), so daß Papa "ausschlafen" kann. Mutti wollte eigentlich schon früh zur Arbeit, traute sich aber nicht, aufzustehen...

Abends war Kostümprobe. Eigentlich feiern wir in der Schule immer am Freitag Fasching. Leider ist ein Schüler der Schule letzte Woche gestorben, so daß die Feier auf morgen verschoben wurde.

Das Kostüm aus Köln ist immer noch zu groß. Mutti mußte die Ärmel und Beine umnähen.

Kommentar (0) Aufrufe: 12

Wie immer am Rosenmontag hat unsere Schule heute einen beweglichen Ferientag (und morgen Schulentwicklungstag). Papa hat daher frei genommen.

Nachmittags war Logo.

Kommentar (0) Aufrufe: 62

Wir haben Olympiade geguckt!

Glückwunsch an Gold-Laura!

Kommentar (0) Aufrufe: 39

Ein unspektakulärer Samstag.

Papa war nachmittags mal unterwegs.

 

Kommentar (0) Aufrufe: 83

In der Schule hab ich mich wieder richtig viel bewegt und gegessen wie sonst was. Im Motopädieraum war es wieder klasse.

Mutti ist nachmittags zum Friseur gefahren. Ihr Haare sehen echt schlimm aus. Total dünn und strohig.

Kommentar (0) Aufrufe: 61

Obwohl zuhause alle krank sind, bin ich weiter gesund. (Mutti ist heute auch wieder los, hustet aber immer noch und die Nase läuft).

Die Andacht hat mir Spaß gemacht. Danach bin ich bis zum Motopädieraum gerobbt und wieder zurück. Und das voll schnell. Zum Mittagessen hab ich extrem viel gegessen, wahrscheinlich wegen dem Sport, der macht hungrig.

Krankengymnastik.

Der Raum ist immer so schön sonnendurchflutet.♥

Kommentar (0) Aufrufe: 51

Ich war sportlich drauf in der Schule und es hat mir Spaß gemacht, mich zu bewegen. Und der Spaziergang draußen war auch schön.

Als ich aus der Schule kam, sind wir gleich wieder los und haben uns mit einer von Muttis Internetbekanntschaften getroffen. Mutti ist immer noch ziemlich krank, wollte sich aber wenigstens ein kurzes Kennenlernen nicht entgehen lassen. Papa war wie immer schwer begeistert, daß er mit mußte. Im Nachhinein war er - wie immer - doch ganz beruhigt, wie viele sympathische Menschen bei Facebook & Co. unterwegs sind. (Naja, Mutti sucht sich ja auch "die Guten" aus und nicht die Bekloppten!

Lotte (also Charlotte) ist lustig und hat viel Blödsinn im Kopf. Ein wunderbares Vorbild, was man mit Down Syndrom alles anstellen kann. ♥

Kommentar (0) Aufrufe: 54

Ich kam heute mit einem gigantischen Popel im Gesicht in der Schule an. Ansonsten war es ein ereignisloser Tag, an dem ich aber gesund und gut drauf war. Snoezeln war schön, danach war ich richtig ausgeschlafen.

Zuhause hab ich versucht, den Sessel zu erklimmen. Als das nicht klappte, hab ich einfach so meinen Mittagsschlaf gemacht. :-)

 Nachmittags war Krankengymnastik.

Kommentar (0) Aufrufe: 42

Ich war in der Schule total glücklich, meinen Schulbegleiter wiederzusehen. ♥
Letzte Woche waren wir Kinder krank, heute waren die Lehrer krank... mit den Vertretungen war es aber auch lustig.
Im Motopädieraum war ich sportlich unterwegs und ansonsten gut drauf. Ich hab nur noch eine Schnoddernase.

Nachmittags hatte ich keine Logopädie. Die Liebe hat gestern schon wegen Erkältung abgesagt.

Abends bei Mutti im Bett. Das war wieder gemütlich.

Kommentar (0) Aufrufe: 113

Nachmittags sind die Dinkelstangen spontan vorbeigekommen. Genau rechtzeitig, als der TK-Apflestrudel aus dem Backofen kam. ;-)

Ich wollte zu Tante Dinkelstange auf den Schoß.

Sie ist dann zu mir runtergekommen. Und etwas später war noch Fingernägelschneiden angesagt.

Onkel Mischa hat Schraubstock gespielt, weil ich nicht stillgehalten habe.

Gefiel mir gar nicht!

Kommentar (0) Aufrufe: 96

Samstag. Meine Eltern sind völlig am Ende. Mutti kann sich kaum auf den Beinen halten. Es ist ein Elend. So einen grippalen Infekt mit andauerndem Husten, Halsschmerzen und Rotznase in der Heftigkeit hatten wir lange nicht mehr.

Wie man sieht - mir gehts von allen am Besten!

Kommentar (0) Aufrufe: 68

In Rhythmik haben wir ein Lied über einen schlafenden Igel gesungen und dazu mit Instrumenten musiziert. Mir hat der Donner am besten gefallen, den durfte ich mit einer Trommel spielen. Nach dem Frühstück war ich völlig kaputt.

Papa hält sich wacker und Mutti ist völlig krank und am Ende. Die ist mittags direkt im Bett verschwunden.

Kommentar (0) Aufrufe: 77

In der Schule war ich zwischendurch ganz schön müde und hab teilweise auch geschlafen. Insgesamt war ich aber deutlich fitter. Ein Zeugnis hab ich gestern übrigens nicht bekommen. Zum Halbjahr gibts immer Förderpläne und der Förderplan wird Mitte Februar mit Mutti besprochen.

Nachmittags war Krankengymnastik. Danach mußte Mutti erstmal Mittagsschlaf machen. Sie hatte heute ihren ersten Arbeitstag.

Ich mach mir so ein bißchen Sorgen um mein Bobbycar. Nicht, das das für Versuche bei VW mißbraucht wird? ;-)

Kommentar (0) Aufrufe: 76

Ich war in der Schule noch schlapp und hab öfter kurz geschlafen. Das zweite Frühstück (in der Schule) habe ich sehr gut gegessen. Zuhause war es nicht so doll... Mittags hatte ich wenig Appetit.

Ansonsten war es mit zwei Kindern in der Klasse lustig. Meine Lehrerin hatte richtig gut Zeit für mich und wir haben gemütlich auf dem Boden gearbeitet. Gott sei Dank scheint das Fieber und die Mandelentzündung an mir vorbeigegangen zu sein. *auf Holz klopf*

Kommentar (0) Aufrufe: 81

Ich hab die Nacht überstanden. Gesund bin ich nicht. Meinen Schulbegleiter und Papa hat es auch dahin gerafft. Mutti wollte eigentlich ihren letzten freien Tag ohne Termine genießen. Der Plan war gut, aber nun  hat sie uns Männer zuhause. Auch schön. ;-)

Im Laufe des Tages ging es Papa und mir schon besser. Gegen Abend war ich sogar richtig gut drauf. Wenn nichts dazwischen kommt, können wir morgen wieder los!

Kommentar (0) Aufrufe: 74

Vormittags waren wir in der Schule drei Leute, dann zwei. Alle krank! Mir ging es aber gut. Mittags hab ich nicht viel gegessen. Mein knuffiger Schulbegleiter bat um einen kleinen Snack nachmittags, der angemessen wäre.

Während der 45 Minuten Logopädie bin ich dann auch krank geworden. Ich war auf mal total fertig und quengelig und hab auch ein bißchen geweint. Ich war so schlecht drauf, daß ich sogar meinen Schnuller haben durfte.

Zuhause hab ich nur noch schnell was gegessen und bin dann mit Mutti ins Bett gegangen. Ich hab geröchelt wie eine Kaffeemaschine und war recht warm. Oh oh!

Kommentar (0) Aufrufe: 108

Selbst geschenkt! ♥

Kommentar (0) Aufrufe: 106

Wir hatten eine Einladung zum Kaffee. Oder sollte ich besser sagen, Mutti hat uns eingeladen und sich Philadelphiatorte gewünscht!?

Oma Gartens Backwerk:

Ich hab Oma Garten angefallen.

Nach dem Kaffeetrinken haben wir getrommelt.

Und dann hat Tante Dinkelstange nicht nur Muttis Füße gemacht, sondern auch meine Finger- und Fußnägel geschnitten. Ich war begeistert.

Schmoll.

Ich will weg.

Danke für den schönen Nachmittag!

Kommentar (0) Aufrufe: 109

Eigentlich wollten wir in der Schule Schwimmen gehen. Leider gibt es aber im Schwimmbad einen Rohrbruch.

Stattdessen haben wir Musik gemacht und sind in den Motopädieraum gegangen. Da hab ich geschaukelt und ausgeruht.

Der Nachmittagseinkauf fiel aus. Auf unserer Auffahrt wurde etwas ausgebessert und wir kamen nicht mit dem Auto vom Hof runter. Auch prima! :-)

Kommentar (0) Aufrufe: 106

Der heutige Tag war echt schön. Ich kam schon mit guter Laune aus dem Taxi und das ging den ganzen Tag in der Schule so weiter. Ich war im Gehtrainer und danach durfte ich snoezlen. Snoezlen fand ich besser als Gehtrainer.

Mein Hunger war normal (also riesig! :-D ) und geschlafen hab ich auch ganz gut.

Gute Laune auch zuhause!

Kommentar (0) Aufrufe: 123

Ich hab mir in der Schule stark auf die Lippe gebissen. Die hat sogar geblutet. Das war sicherlich ein blöder Anfall. :-(

Ansonsten war ich aber echt gut drauf und hab mich auch viel bewegt. Im Sportunterricht hab ich auf den Bällen geturnt.

Kommentar (0) Aufrufe: 114

Mutti hat morgens meinen Therapiestuhl aus der Schule abgeholt. Warum auch immer, da sind diverse Schrauben locker bzw. fehlen sogar...

Wir haben wieder gekocht: Bratapfelquark mit Rosinen! Super lecker. Dann durfte ich noch snoezlen. Ich hab voll viel gelacht dabei. Zum Mittagessen habe ich extrem viel gegessen. Ca. so viel, wie letzte Woche, als ich die 4 Klöße gefuttert habe.

Galileoturnen mit Papa.

Kommentar (0) Aufrufe: 110